gitarren studio neustadt \| second hand gitarren

Gebrauchte Gitarren - oder gar Vintage Instrumente - zu kaufen, ist Vertrauenssache. Und wer kennt das nicht: Was den Einen begeistert, ruft bei dem Anderen nur ein Lächeln hervor. Also - ausprobieren, die Schwingungen des Holzes aufnehmen, die Wechselwirkung des Instruments auf die eigene Spielfreude erfahren - und dann entscheiden. Schließlich sollte auch eine gute Gebrauchte eine Anschaffung für viele Jahre sein.

Gute, gebrauchte Instrumente oder Verstärker kann ich in Zahlung bzw. in Kommission nehmen - sofern wir uns beim Preis treffen.  Aktuell habe ich aus einer Sammlungsauflösung auch ein paar Vintage-Gitarren in Kommission.

 

 

taylor | german ltd. V20181015 001

 

Preis:  2.890 Euro  

 

2006 Limited Edition Grand Auditorium von Taylor. Sehr gepflegte und gut eingespielte TAYLOR - keine "Kofferleiche"!! 

 

Diese "German LTD V"  zeigt nur minimale Spielspuren. Wir haben die Bünde poliert, die Saitenlage optimiert, das Griffbrett geölt und natürlich neue Saiten aufgezogen  - jetzt ist sie mindestens so gut wie frisch von Taylor ;-)) 

Da es sich um ein gebrauchtes Instrument handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

Weiterlesen: TAYLOR "German Limited V"

fender | stratocaster ´62 relic fiesta red1D5A43741

 

Preis:    - verkauft / sold  -

 

EIne meiner Lieblingsfarben - Fiesta Red - dazu noch ein angenehmes Gewicht für eine Erle-Strat (3,31KG), der Hals aus "quarter sawn" Ahorn mit einm schönen, schwarzen Pali-Griffbrett. Dazu kommt ein Statz 62er Kloppmann Pickups ... tolle Gitarre!

 

 

Da es sich im Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar

Weiterlesen: Fender  Strat ´62 Relic Fiesta Red

fender | stratocaster 65´ cc sherwood green20181117 043

 

Preis: verkauft / sold

 

Selected Lightweight Body aus Erle, eine Bilderbuch Flamed Maple Neck mit einem ebenfalls Selected Rosewood Board (fast schwarz) sind die Zutaten dieser Strat in der "Closet Classic" Ausführung. Man sieht es ihr nicht an, aber diese Strat hat einen Coumpound Radius (9,5" - 12"). Fast hätte ich´s vergessen - die Pickups sind von ABBY handgewickelt!! Die Strat zeigt so gut wie keine Spielspuren.

 

 

Da es sich im Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar

Weiterlesen: Fender  Strat ´65 CC SWG

fender | stratocaster 56 nos "fiesta red"  masterbuilt DALE WILSON20180923 015

 

Preis:  verkauft / sold

 

Fender´s Masterbuilder DALE WILSON hat diese Strat 2016 für das Gitarren-Stuido-Neustadt gebaut. Typisch Dale ist die Holzauswahl. Sehr leichte Sumpfesche und ein unglaublich schöner AAA Birdseye Hals.  Trotz des  Birdseye-Halses kommt diese Strat gerade mal auf 3,13 KG. Letztes Jahr wude die Strat von keinem geringeren als NICK PAGE mit einem Nitro-Lack versehen - aus der ehemals Candy-Tangerine CC wurde eine Fiesta-Red NOS.

 

Hier die wichtigsten Angaben: Bünde: 6105,  Radius: 9,5", Neckshape: 10/56 "V",  Neck 1st fret: 0,860", 12th fret: 980", Pickups: 50´s Strat.

 

Die Gitarre zeigt nur wenige Gebrauchsspuren und ist insgesamt in einem sehr gepflegten Zustand.

Auf eine Dale Wilson gibt Fender aktuell eine Wartezeit von 48 Monaten ab Bestelleingang an, der aktuelle Neupreis liegt mit den obigen Specs bei 6.560 Euro.

 

Da es sich um eine Kommissions-Gitarre handelt ist keine  Mehrwertsteuer.

 

Weiterlesen: Fender Stratocaster 56 NOS "Fiesta Red" DALE WILSON

boucher |  dreadnought "mastergrade"20180911 007

 

Preis: 3.490 Euro  

 

Verarbeitung und Hölzer sind das Beste, was BOUCHER zu bieten hat - somit gehört diese Dread in die "Mastergrade" Klasse - Der Korpus ist aus erstklassigem Cocobolo und die Decke AUS AAAA-Adirondack!. Der Neupreis lag bei 8.000 Euro - sie muß aber gehen, da der Eigentümer mit der Koprusgröße im Sitzen nicht klar kommt . Eine neuweritige Gitarre zum Superpreis.

Derzeit ist BOUCHER offizieller Zulieferer von Adirondack Fichtendecken für C.F. Martin, Gibson, Guild, McPherson und Bourgeois.

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

 

 

 

 

Weiterlesen: BOUCHER  D "Mastergrade"

taylor | custom-bto "tasmanian sunset"1D5A44451

 

Preis:  3.490 Euro  

 

Diese Gitarre wurde von ANDY POWERS, dem Master Builder von TAYLOR, enworfen. Es ist eine GRAND CONCERT mit Hals- Korpusübergang am 12 Bund.

 

Der Korpus ist aus selektiertem tasmanischem Myrtle-Holz gefertigt, Die Decke ist aus LUTZ-SPRUCE - einer Kreuzung aus Adirondack- und Sitka Fichte. Für das Griffbrett wurde Ebenholz gwählt, das mit seiner Maserung der Namensgeber für diese Gitarre ist. Andy Powers hat die Gitarre signiert - und damit die Qualität des Instruments dokumentiert.

... dieses Einzelstück ist von 2017 - sie ist ohne Dings, Dongs, Kratzer oder sonstigen erwähnenswerten Spielspuren. Der Neupreis war bei knapp 6.000 Euro. Es ist deutlich spürbar, dass der Masterbuilder von Taylor für diese Gitarre veranwortlich zeichnet.

 

Da es sich um eine "gebrauchte" Gitarre handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.  (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

Weiterlesen: TAYLOR CUSTOM-BTO "Tasmanian Sunset"

paul reed smtih  |  custom24 von 198620170108 033

 

Preis:  5.990 Euro

 

Aus der Anfangszeit von PRS - eine CUSTOM 24 in wirklich bemerkenswertem Zustand - für Player und Collector gleichermaßen interessant. 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar.

 

Weiterlesen: PRS Custom 24 von 1986

r.taylor | style 120181031 002

 

Preis:  3.390 Euro  

 

Selten hat man die Gelegenheit eine gut erhaltene R.TAYLOR Style 1 zu bekommen - hier ist eine sehr schönes Exemplar mit einem Korpus aus §Exotic Mahagony". Die Gitarre befindet sich in eime sehr guten Zustand, der original Koffer ist mit dabei.

Da es sich um ein gebrauchtes Instrument handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisebar (Differenzbesteuerung nach § 25A USTG Gebrauchsgegenstände / Sonderregelung) 

 

Weiterlesen: R.TAYLOR "Style 1"

larson broth. | heritage euphonon "OM" new old stock20170831 003

Preis: 2.790 Euro 

Die LARSON "HERITAGE EUPHONON" in der OM-Ausführung  - und jetzt wird´s spannend: In einer NOS Ausführung. Sie zeigt schon die Lackrisse, wie sei bei einer Nitrolackierung oft vorkommen.  Sicher - das spaltet die Akustik Welt. Aber: Man nimmt diese Gitarre ganz selbstverständlich aus dem Koffer und spielt sie "einfach". 

Wer einen Akustik - Ton der Vorkriegsmodelle sucht ist hier richtig. Adirondack-Fichte als Decke,  schöner Ostinder für Boden und Zarge, der Hals aus Mahagony, Greffbrett und Steg aus Ebenholz. Das Setup wurde von mir nochmals überabeitet - die Bespielbarkeit dankt es.

Dise LARSON zeigt so gut wie keine Gebrauchsspuren - die Lackrisse sind ja schon ab Werk. Außerdem wurde diese EUPHONEN mit einem K+K Pickup ausgestattet.

 

Da es sich um Kommissionsware handelt ist keine Mehrwertsteuer ausweisbar. 

 

Weiterlesen: Larson Broth. Heritage Euphonon OM Burst