Rio-Palisander - Brazilian Rosewood

Es wird immer schwieriger, gute Instrumente mit Rio-Palisander ( Brazilian-Rosewood; Dalbergia Nigra) anzubieten.  Ich bin bestrebt, immer einige Gitarren aus diesem besonderen Holz im Gitarren Studio Neustadt vorrätig zu haben. Das gilt sowohl für Boden und Zarge, aber auch für Griffbrett und Brücke. 

 

theo scharpach |   "country style" brazilian rosewood

Preis: 14.900 Euro   

Scharpach CS1 00001563... Die Scharpach COUNTRY STYLE ist eine verblüffend einfache Gitarre von überragnder Qualität.Lebendig, ausdrucksstark - mit vollem Klang.

.....Große Gitarristen wie Al di Meola, Philip Catherine, Chieli Minucci oder Hans Theessink spielen Gitarren von Theo.

Die "Country Style" hat ein von Theo entworfenes Korpus-Design - etwa die Größe einer Double O. Durch die PLEK-Abrichtung der Bünde ist sie sehr gut bespielbar. Lautstärke und Klangfülle dieses Instruments ist beachtlich - Fingerstyle Gitarristen werden diese Gitarre lieben - knackige Bässe - eine beachtliche Dynamik verbunden mit einem vollen Diskant - ein Trauminstrument. 

 

Ob´s stimmt? Einfach mal reinhören:

https://www.youtube.com/watch?v=CdXhlcrDyQ4

 

 

 

    

Weiterlesen: Theo Scharpach   "Country Style" - Brazilien  Rosewood

rozawood |   "triple O/14" brazilian rosewood

Preis: 8.990 Euro 

Juni 00001402

Üblich ist bei den Triple O - Gitarren ein Hals/Korpusübergang am 12. Bund - Roman hat bei dieser Gitarre einen Übergang am 14. Bund gewählt - soweit das wichtigste technische Detail... dann ist da noch der 3-teilige Boden aus Rio-Palisander - und natürlich sind  auch die Zargen aus dem gleichen Holz.  Weitere Zutaten: Der Hals ist aus Honduran Mahogany, das Griffbrett und die Brücke aus Ebony - sehr schön der slotted Headstock mit Waverly Tuners. 

Das Klangbild hat viel Wärme, die Saitentrennung ist vorbildlich, der Diskant ist kraftvoll - sie eigent sich sowohl für Fingerstyle aus auch für Flatpicking. Das Setup ist sehr niedrig, die Gitarre ist bis in die hohen Lagen  ausgewogen sehr gut bespielbar. Wer die Möglichkeit hat bei mir vorbei zu kommen sollte diese Gitarre unbedingt antesten.

Weiterlesen: RoZaWood  "Triple O/14" - Brazilien Rosewood

thomas guitars  |  double O - braz. rosewood 

Juni 00001397

 

Preis:   9.990 Euro 

 

Dass THOMAS GUITARS den Bau großer Modelle beherrscht, haben sie mit ihrer SJ (Small Jumbo) und  ihrer GO (Grand Orchestra) schon bewiesen. Das neue Modell  - eine DOUBLE O - ist ganz in der "Tradition" der großen Modelle konstruiert - enorme Dynamik, tolles Sustain, sehr ausgewogen über alle Saiten und Bünde - und vor allem: Sehr musikalisch und dreidimensonal.

 

Optisch ist diese Double O ein Highlight - und der Sound ist herausragen - kraftvoll, mit viel Wärme - und all den oben bereits erwähnten Attributen.

 

Wie bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten" (Latemar). Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Instrumente).

 

Das Holz für Boden, Zarge und Griffbrett ist besonders schönes Rio-Palisander (Dalbergia Nigra). Die eh schon herrausragende Soundqualität der THOMAS Gitarren wird durch dieses seltene Tonholz auf die Spitze gebracht. 

 

Thomas und Klaus, die beiden Gitarrenbauer von THOMAS GUITARS, haben Ihren eigenen Stil entwickelt - top Niveau, top Profesionell!

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - "Double O" Braz. Rosewood

rozawood | baritone masterworks brazilian fretboard

Preis:   5.175 Euro - verkauft / sold -

201508227 004

Eine  BARITONE von Roman von RoZaWood ist immer ein Erlebnis....

Ultratiefe Bässe - klar definiert....eine neue Erfahrung, diese Schwingungen am Körper zu spüren. Eine Baritone ist nicht nur im Ensamble, sondern auch als Einzel- oder Soloinstrument einsetzbar. Für alle, die sich noch nicht mit der Stimmung einer Baritone-Gitarre beschäftigt haben: Sie ist eine Quarte tiefer als eine normale Gitarre gestimmt und somit sofort "bespielbar" - offene Stimmungen? aber gerne....

 

Weiterlesen: RoZaWood BARITONE Masterworks Brazilian Fretboard

woodlibrary  |  brazilian rosewoodWoodlibrary 1

 

Preis:  4.500 Euro - 6.500 Euro pro Set

Holz ist meine Leidenschaft - als Bindeglied zwischen dem Giarrenbauer und dem Kunden biete ich eine exklusive Auswahl an Rio-Sets an.  Aktuell können diese Sets für Boden und Zarge von "meinen"  Europäischen Gitarrenbauern verbaut werden.  Mit einigen meiner amerikanischen Marken bin ich gerade im Gespräch. Die Preise sind von Set zu Set unterschiedlich und sind als Aufpreis auf die "Basisgitarre" zu verstehen. Das Set besetzt aus 2 Bodenhälften und 2 dazu passenden Zargen. Fast alle Sets können für Double O, Triple O, Dreadnougts, OM oder Jumbo-Size Gitarren verwendet werden. Selbstverständlich hat jedes Set ein CITES 1 Dokument.

 

 

... übrigens, die passenden Griffbretter und Brücken können ebenfalls bei mir ausgewählt werden. Für die Freunde von Madagaskar Palisander habe ich ebenfalls eine große Auswahl von wunderschönen Sets im Lager.... und für die E-Gitarristen: wer sich seine Sumpfesche oder Erle, Honduras Mahagoni oder Cedro für eine T-, S- oder G-Style Gitarre aussuchen möchte ist bei mir auch an der richtigen Adresse. Und schöne Birdsye- oder Flamed Maple Necks gibt es natürlich auch.

Die Bildergalerie befindet sich noch im Aufbau und zeigt nicht alle verfügbaren Sets.

Weiterlesen: WOODLIBRARY - BRAZILIEN ROSEWOOD

rozawood | woodstock OM "Brazilian"

Preis:  8.190 Euro 20151104 004

Die Aufgabe war schnell gestellt: Beste Hölzer, kein Zierrat. Das Ergebnis: Eine OM-Size in der "Woodstock" Ausführung (hat nichts mit dem legendären Festival zu tun, sondern mit der Verwendung von Holz, wo man auch Plastik nehmen könnte). Als Deckenholz kam "Mastergrade Alpine Bearclaw Spruce" zum Einsatz, für Boden, Zarge, Brücke und Griffbrett: CITES zertifiziertes Rio-Palisander.

Wenn ein Meister wie Roman solche edel Zutaten verarbeitet, kommt ein Instrument mit einem ganz "selbstverständlichen" Ton heraus. Die Bespielbarkeit ist - wie immer bei Roman - hervorragend. 

Die Gitarre kommt im stabilen HISCOX-Formkoffer.

Weiterlesen: RoZaWood Woodstock  OM "Brazilian"

jakob poljakoff  | s-1 # 55

 

Preis: 9.670 Euro  - verkauft / sold -

 

20180707 001

Schlichte, elegante Optik, penible Verarbeitung und beste Hölzer - Jacob Pojakoff hat seine Handschrift - sowohl in der Optik als auch im Ton. Diese S-1 wurde aus  Rio-Palisander,  Alpenfichte und Honduras Mahagoni gebaut - von einem Meister seines Fachs.  So schlicht und doch elegant die Optik - so überzeugend ist der Ton. 

Dass er als Jahrgangsbester 2011 an der "International School of Guitarmaking (Newark-Sherwood-College) England" abschloss, ist jedem Detail seiner Instrumente anzusehen - und zu hören. Auf diesem Niveau sind nur maximal 10 Gitarren im Jahr machbar. Es macht einen der Top-Gitarrenbauer aus, dass er seine eigene Handschrift in Form, Ausführung und Ton hat - Jackob Pojakoff gehört definitiv dazu. 

 

 

 

    

Weiterlesen: Jakob Poljakoff S-1 #55

rozawood | artcraft  "grand autditorium" koa

Preis: 5.290 Euro  - verkauft - 

20160513 002Hier "brennt" Roman ein Feurwerk ab. Allein wenn man die "Zutaten-Liste" liest, kann man sich vorstellen, daß einer der Großen seines Faches daraus eine ganz außergewöhnliche Gitarre baut: Mastergrade Bearclaw Alpine Spruce für die Decke, für Boden und Zarge wurde Curly Hawaiian Koa gewählt, der Hals ist aus Honduran Mahagony, das Griffbrett und die Brücke sind aus Brazilian Rosewood (selbstverständlich mit CITES).

Damit die Gitarre das maximale Schwingungspotential  nutzt, wurde bewußt auf den Fensterkopf verzichtet  Wie alle Gitarren von RoZaWood wurde auch diese Artcraft Full KOA  mit einem Nitrocellulose Lack versehen (High Gloss). Die Gitarre kommt im ultrastabilen HISCOX Koffer.

    

Weiterlesen: RoZaWood  Artcraft "GA"  KOA

prs | private stock "angelus cutaway" rio palisander

20180906 024

 

Preis:  12.990 Euro - verkauft / sold - 

Die CITES Regeulierung macht es immer schwieriger, Gitarren mit Rio-Palisander aus den USA zu importiern. Diese PRIVATE STOCK hat nach langer Zeit endlich die Freigabe durch die Behördern erhalten. Neben dem Korpus aus Brazilian Rosewood hat diese ANGELUS eine sehr feine Thermo-cured Adirondack Decke, der Hals ist ist aus erstkalssigem Periuvian Mahagony. Griffbrett und Brücke sind ebenfalls aus Rio-Palisander. Über Verarbeitungsqualität und Bespielbarkeit muß man sich bei PRS keine Gedanken machen. 

Diese ANGELUS gehört zu der Klasse von Gitarren, wo es nicht mehr eine Frage von "besser oder schlechter" ist, sondern nur noch die Frage zu beantworten ist, ob es die "Richtige" ist.

 

 

Weiterlesen: PRS Private Stock "Angelus Cutaway" Brz. Rosewood

rozawood |   "grand autditorium" flamed maple

Preis: 4.990 Euro  

20180816 002Die Kunst im Gitarrenbau zeigt sich vor allem bei den "großen" und den ganz "kleinen" Korpusgrößen. Roman Zaijek  hat mit dieser Grand Auditorium wieder mal unter Beweis gestellt, dass er zu diesen "Künstlern" gehört. Ausgesuchtes Ahorn für den Boden, die Zarge UND den Hals, eine Decke aus Alpenfichgte und ein Griffbrett und Brücke aus Rio-Palisander (Brazilian Rosewood - CITES) sind die Zutaten für dieses wunderbare Instrument.   

Trotz der Korpusgröße hat diese GA  definierte Bässe - ist insgesamt sehr ausgewogen und enorm dynamisch. Fingerstyle und Flatpicking Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten.   Wie alle Gitarren von RoZaWood wurde auch diese Grand Auditorium mit Nitrocellulose lackiert (High Gloss), wobei der Hals seidenmatt blieb. Die Gitarre kommt im ultrastabilen HISCOX Koffer.

    

Weiterlesen: RoZaWood  "GA" Flamed Maple