Sonderposten

ray gerold | no.4 detroit standard20120417 010

 

Preis: ab 1.299 Euro (mit Birdseye-Neck: 1449 Euro) in Backorder

Der Ray Gerold No. 4 Detroit  ist ein hochwertiger 4-saitiger P-Bass. Typisch für ein P-Modell hat der Ray Gerold No. 4 Detroit einen Erlekorpus und einen geschraubten Ahornhals mit Palisandergriffbrett. Das Highlight des Ray Gerold No. 4 Detroit aber ist der in Deutschland hergestellte, handgewickelte P-Style-Tonabnehmer von Rainer Gerold, dessen Schaltung über zwei Push/Pull-Potis ungeahnte Möglichkeiten eröffnet: Über den Tone-Poti kann der Tonabnehmer seriell oder parallel geschaltet werden, um einen Klang in Richtung Humbucker bzw. Single-Coil zu erreichen, und über den Volume-Poti ist es möglich, das Signal des Tonabnehmers direkt auf die Ausgangsbuchse des Ray Gerold No. 4 Detroit zu leiten, um so einen extrem kräftigen und durchsetzungsfähigen Sound zu erhalten.

 

 

Ray Gerold No. 4 Detroit BK:
 
  • 4-saitiger P-Bass
  • Korpus: Erle
  • Hals: Ahorn
  • Griffbrett: Palisander
  • Bünde: 21, Jumbo
  • Mensur: 864 mm
  • Tonabnehmer: Ray Gerold Coils P-Style
  • Regler: 1 x Volume, 1 x Tone (Push/Pull)
  • Elektronik: Schaltung parallel/seriell, Signal direkt auf Ausgang
  • Hardware: Chrom
  • Schlagbrett: Parchment
  • Farbe: GOLD (auch in 3 Tone Sunburst und vielen 60´ Farben erhältlich)

OPTION: BIRDSEYEMAPLE Neck