thomas guitars  |  classic steel - mahagoni / cutaway20171229 001

 

Preis:  3.990 Euro - verkauft / sold -

 

Während eines Workshops bei THOMAS GUITARS haben wir lange über den Einsatz von Mahagoni für eine "Classic-Steel" diskutiert. Gerade wegen der enormen Saitentrennung und der Dynamik des Ostinder-Modells schien uns die Verwendung von Mahagoni für Boden und Zarge einen Versuch wert. Die fertige Gitarre hat unsere Erwartungen ganz und gar erfüllt - die Tiefmitten des Mahagoni harmonieren perfekt mit dem typischen Sound der Latemar-Fichte.

 

Bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten" (Latemar). Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, reicht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Instrumente).

 

Die "Classic Steel" hat  wegen der Zargentiefe, einen Bevel - trozt der kleinen Korpusform. Diese "Classic-Steel" wurde außerdem noch mit einem Cutaway ausgestattet - gerade bei einer "12th fret to body" macht ein Cutaway Sinn.

 

Thomas und Klaus, die beiden Gitarrenbauer von THOMAS GUITARS, haben Ihren eigenen Stil entwickelt - und das auf sehr hohem, profesionellem Niveau!

 

 

Model: "Classic Steel"

 

  • Top: Alpine-Spruce (Latemar)
  • Back and Sides: Mahagoni
  • Neck: Mahagony
  • Fretboard: African Ebony
  • Scale: 635
  • Nud Width: 44,5mm
  • Bridge Pins: Ebony
  • Head Style: Thomas
  • Hardware: Schertler