thomas guitars  |  small jumbo koa/rio20170911 002

 

Preis:  10.490 Euro - verkauft / sold 

 

Die Nadel im Heuhaufen ist leichter zu finden als Koa in dieser Qualitiät - und wenn man dann endlich 2 solcher Böden gefunden hat, aber keine Zargen dazu.... dann kommen oft die besten Ideen. THOMAS GUITARS hat das Koa für  Boden UND Decke verwendet und als Zargen dunkles Rio-Palisander gewählt - Griffbrett und Brücke sind ebenfalls aus Rio.

 

Diese SJ ist und bleibt ein Einzelstück. 

Formensprache und Ton entsprechen dem Alter der beiden jungen Gitarrenbauern Thomas und Klaus, beide Anfang 30 - Bau und Philosophie jedoch sind sehr traditionell - Spanische Schule, excellente Hölzer und professionelle Arbeit ergeben diese wunderbaren Instrumente. 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - SJ - KOA/RIO

thomas guitars  |  double O - braz. rosewood 

Juni 00001397

 

Preis:  9.990 Euro - verkauft / sold - 

 

Dass THOMAS GUITARS den Bau großer Modelle beherrscht, haben sie mit ihrer SJ (Small Jumbo) und  ihrer GO (Grand Orchestra) schon bewiesen. Das neue Modell  - eine DOUBLE O - ist ganz in der "Tradition" der großen Modelle konstruiert - enorme Dynamik, tolles Sustain, sehr ausgewogen über alle Saiten und Bünde - und vor allem: Sehr musikalisch und dreidimensonal.

 

Optisch ist diese Double O ein Highlight - und der Sound ist herausragen - kraftvoll, mit viel Wärme - und all den oben bereits erwähnten Attributen.

 

Wie bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten" (Latemar). Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Instrumente).

 

Das Holz für Boden, Zarge und Griffbrett ist besonders schönes Rio-Palisander (Dalbergia Nigra). Die eh schon herrausragende Soundqualität der THOMAS Gitarren wird durch dieses seltene Tonholz auf die Spitze gebracht. 

 

Thomas und Klaus, die beiden Gitarrenbauer von THOMAS GUITARS, haben Ihren eigenen Stil entwickelt - top Niveau, top Profesionell!

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - "Double O" Braz. Rosewood

thomas guitars  |  OO size - indian rosewoodMai 00000897

 

Preis: 3.850 Euro

Man sollte die OO´s von THOMAS GUITARS beim ersten Kennenlernen zart anfassen - leise angespielt verzaubert sie mit ihrem "eingebauten" Hall. ... dann gibt mal etwas mehr Gas - und die OO hängt hervorragend an der rechten Hand - und dann packt man das Plektrum aus - Flatpicking - tolle Auflösung, gute Saitentrennung ... kraftvoller Diskant..... und Strumming ? Warum nicht, diese OO mit einem Korpus aus Ostindischem Palisander ist ein echter Allrounder

Die "Double O" zählt zu den beliebtesten Modellen von THOMAS GUITARS. Die Dynamik dieser Modelle überrascht jeden, der zum ersten Mal eine "kleine" THOMAS anspielt.

 

 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - "OO-Size" Indian Rosewood

thomas guitars  |  double O - figured sapele 

TG OO Sapele 00000893

 

Preis:  3.990 Euro 

 

Dass THOMAS GUITARS den Bau großer Modelle beherrscht, haben sie mit ihrer SJ (Small Jumbo) und  ihrer GO (Grand Orchestra) schon bewiesen. Das neue Modell  - eine DOUBLE O - ist ganz in der "Tradition" der großen Modelle konstruiert - enorme Dynamik, tolles Sustain, sehr ausgewogen über alle Saiten und Bünde - und vor allem: Sehr musikalisch und dreidimensonal.

 

Diese Double O hat einerseits den typischen Sound von Sapele, zeigt aber - konstruktions- und bauartbedingt - eine herrausragende Auflösung bei schnellem Spiel. 

Wie bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten" (Latemar). Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Instrumente).

  

Thomas und Klaus, die beiden Gitarrenbauer von THOMAS GUITARS, haben Ihren eigenen Stil entwickelt - top Niveau, top Profesionell!

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - "Double O" Figured Sapele

thomas guitars  |  grand orchestra - black top20170911 002

 

Preis:  5.490 Euro  - verkauft / sold -

Die "Grand Orchestra" kommt mit einem Bevel und einem Cutaway - damit ist diese GItarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bis in die hohen Lagen bequem zu spielen. Gebaut ist dies "GO" mit einer Alpenfichtendecke, Boden und Zargen sind aus Madagaskar Palisander, das Griffbrett und die Brücke sind ebenfalls aus Madagaskar Palisander. Unabhängig von Korpusgröße und Holzwahl für Boden und Zarge - die Latemar-Fichtendecke prägt jede THOMAS Gitarre. Selbstverständlich ist der Bass bei der Grand Orchestra ausgeprägter als bei der Small Jumbo oder Double O, und sicher haben auch die Hölzer für Boden und Zarge und die Edelstahlbünde ihren Anteil am Klangbild.  

 

DIese Grand Orchestra spirelt sich sehr dynamisch, mit große Reserven - saubere Bässe;  ausgewogen - keine Dominanz  der Bässe über den Diskant. 

 

Bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten". Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Produkte).

 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - GO- Black Top

thomas guitars  |  small jumbo - non cutaway20170911 002

 

Preis:  5.190 Euro  - verkauft  / sold -

 

Ohne Cutaway kommt diese"Small Jumbo" jedoch,  wie  fast alle Modelle von THOMAS GUITARS,  mit einem Bevel. Damit ist diese Gitarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bequem zu spielen. Selbstverständlich wurde auch diese Small Jumbo  mit einer Alpenfichtendecke (Italian Spruce) aus den Dolomiten  (Latemar) gebaut, Boden und Zargen sind bei dieser Small Jumbo aus Madagascar Rosewood - wie auch das das Griffbrett und die Brücke.  THOMAS GUITARS hat dieser SJ ein BTS Soloist Pickupsystem eingebaut . 

Die konstruktiven Besonderheiten der THOMAS - Steelstrings sind -  neben den exquisiten Hölzern -  die  Basis für die unglaubliche Dynamik,  die Ausgwogenheit über alle Saiten, den vollen Diskant....eine super Gitarre!

Formensprache und Ton entsprechen dem Alter der beiden jungen Gitarrenbauern Thomas und Klaus, beide Anfang 30 - Bau und Philosophie jedoch sind sehr traditionell - Spanische Schule, excellente Hölzer und professionelle Arbeit ergeben diese wunderbaren Instrumente. 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - SJ - NonCutaway

thomas guitars  |  grand orchestra - cocobolo20170911 002

 

Preis:  5.290 Euro  - verkauft / sold -

Die "Grand Orchestra" kommt mit einem Bevel und einem Cutaway - damit ist diese GItarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bis in die hohen Lagen bequem zu spielen. Gebaut ist dies "GO" - wie bereits erwähnt, mit einer Alpenfichtendecke, Boden und Zargen sind aus COCOBOLO , das Griffbrett ebenfalls aus Ebenholz. Unabhängig von Korpusgröße und Holzwahl für Boden und Zarge - die Latemar-Fichtendecke prägt jede THOMAS Gitarre. Selbstverständlich ist der Bass bei der Grand Orchestra ausgeprägter als bei der Classic Steel oder Double O , und sicher haben auch die Hölzer für Boden und Zarge und die Edelstahlbünde ihren Anteil am Klangbild.  

 

DIese Grand Orchestra spielt sich sehr dynamisch, mit große Reserven - saubere Bässe;  ausgewogen - keine Dominanz  der Bässe über den Diskant. 

 

Bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten". Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Produkte).

 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - GO- Cocobolo

thomas guitars  |  small jumbo - #23620170911 002

 

Preis:  5.490 Euro - verkauft / sold -

 

Die "Small Jumbo" kommt  (wie  fast alle Modelle von THOMAS GUITARS ) mit einem Bevel  - damit ist diese Gitarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bequem zu spielen. Grundsätzliche werden  alle THOMAS Gitarren  mit einer Alpenfichtendecke (Italian Spruce) aus den Dolomiten  (Latemar) gebaut, Boden und Zargen sind bei dieser Small Jumbo aus Honduran Rosewood das Griffbrett aus Afrikanischem Ebenholz.  Unabhängig von Korpusgröße und Holzwahl für Boden und Zarge - die Alpen-Fichtendecke prägt jede THOMAS Gitarre. 

Die konstruktiven Besonderheiten der THOMAS - Steelstrings sind, neben den exquisiten Hölzern,  Basis für die unglaubliche Dynamik,   die Ausgwogenheit über alle Saiten, den vollen Diskant....einfach eine super Gitarre!

Formensprache und Ton entsprechen dem Alter der beiden jungen Gitarrenbauern Thomas und Klaus, beide Anfang 30 - Bau und Philosophie jedoch sind sehr traditionell - Spanische Schule, excellente Hölzer und professionelle Arbeit ergeben diese wunderbaren Instrumente. 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - SJ - #236

thomas guitars  |  grand orchestra - #23320170911 002

 

Preis:  5.690 Euro - verkauft / sold -

 

Bei allen THOMAS Steelstrings kommen Fichtendecken aus den Wäldern oberhalb von Bozen zum Einsatz - genauer gesagt, aus den Dolomiten - und ganz genau gesagt von unterhalb des "Rosengarten". Wenn man den Gitarrenkoffer öffnet, riecht man die Heimat dieses Holzes (im Gegensatz zu den zum Teil sehr parfümierten Koffern Amerikanischer Produkte).

 

Die "Grand Orchestra" kommt mit einem Bevel und einem Cutaway - damit ist diese GItarre, trotz ihrer Größe, auch im Sitzen bis in die hohen Lagen bequem zu spielen. Gebaut ist dies "GO" - wie bereits erwähnt, mit einer Alpenfichtendecke, Boden und Zargen sind aus MADAGASCAR ROSEWOOD (in dieser Qualität ziemlich schwer zu bekommen) , das Griffbrett ebenfalls aus Madagaskar Palisander. Unabhängig von Korpusgröße und Holzwahl für Boden und Zarge - die Latemar-Fichtendecke prägt jede THOMAS Gitarre. Selbstverständlich ist der Bassl bei der Grand Orchestra ausgeprägter als bei der Classic Steel oder Double O , und sicher haben auch die Hölzer für Boden und Zarge und die Edelstahlbünde ihren Anteil am Klangbild.

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - GO - #233

thomas guitars  |  THE TREE TREE 1

 

Preis:  28.000 Euro - verkauft / sold -

 

Von THOMAS GUITARS  wurde diese einzigartige Gitarre gebaut.

 

Allein die Beschaffung der Hölzer war ein Abenteuer.  Boden und Zarge aus einem der schönsten Tree-Sätze, die Decke aus  3000 Jahre alter Alaska Gletscher Fichte.

 

Diese zu verarbeiten war eine Herausforderung, die von Thomas Guitars meisterhaft gelöst wurde.

 

A DREAM COME TRUE 

 

 

Weiterlesen: THOMAS GUITARS - "THE TREE"