RoZaWood

The Rozawod workshop is the vision of luthier Roman Zajíček, who is known as one of the finest guitar makers in Europe and considered as one of top five guitar makers worldwide. His instruments are known for their impressive tone and impeccable workmanship. Rozawood production is comprehensive, including mando-family instruments, resophonic, tenor or baritone guitars, though flattops are the foundation.

In der Nähe von Prag werden seit Jahrhunderten Instrumente gebaut - schon zu Zeiten, als in Amerika gute Hölzer für Pfeil und Bogen - aber noch lange nicht für Gitarren Verwendung fanden. In kleinen Manufacturen wurde das Wissen seit Generationen immer weiter gereicht. Heute findet man hier herausragende Gitarrenbauer, die weltweit Beachtung finden.  Neben Ryan, Olson und einigen anderen Namen aus dem "wilden Westen" hat sich Roman Zajicek mit ROZAWOOD schon seit Jahren als einer der innovativsten Gitarrenbauer auf diesem Planeten etabliert.

Ich werde immer einige Gitarren dieser Manufactur im Shop haben  - diese Instrumente sind aussergewöhnlich - im Klang, in der Optik, in der Verarbeitung und last but not least; im Preis-Leistungsverhältnis.

rozawood | baritone "cocobolo"

Preis:   7.475 Euro 

201508227 004

Eine  BARITONE von Roman Zajicjek von RoZaWood ist immer ein Erlebnis....

nachdem Roman den ersten Cocobolo Satz aus meinem Lager verbaut und die BARITONE sofort einen neuen Besitzer gefunden hatte, habe ich meinen 2. (und lezten) Satz Cocobolo an Roman geschickt. Für den Hals hat Roman ein wunderschönes Stück Honduras Mahagoni spendiert, für die Decke kam ein Satz Mastergrade Alpine Bearclaw Spruce zum Einsatz. 

Die schon eh hervorragenden Klangeigenschaften von RoZaWood´s Baritone  - mit Hals und Korpus aus Ahorn -  wurden hier nochmals verfeinert - alles wirkt mit mehr Tiefe und Dreidimensionalität... es ist wirklich beeindruckend, wie durch die gezielte Auswahl von Materialien und dem KnowHow eines erfahrenen Gitarrenbauers ein wunderbares Instrument entsteht. 

 

Weiterlesen: RoZaWood BARITONE "Cocobolo"

rozawood | wartimer  "blues" figured santos palisander

Preis:  4.960 Euro 

20160720 023Wie stark der Einfluß des Deckenholzes auf die Tonbildung ist, kann man bei dieser "Wartimer Blues" festellen. Da werden die warmen Mitten des Brazilian Santos mit der Feinheit und der Präsenz einer sehr guten Alpenfichten-Decke ergänzt. Die Korpusgroße "Blues" - nicht weit von einer Grand Auditorium entfernt - unterstüzt ein großes Bassfundament, die verwendeten Hölzer - und natürlich die Arbeit von RoZaWood - sorgen dafür, dass sich der Diskant harmonisch einbindet.

Dass ein schöner Rücken auch entzücken kann, zeigen die folgenden Bilder - nicht unerwähnt sollte der Slotted Headstock mit den Waverly Tuners bleiben.    

Weiterlesen: RoZaWood  Wartimer "Blues"  

rozawood |   "crossover"

Preis:  5.990 Euro 

MRZ 00000608Das sagt Roman von RoZaWood: 

 We found this more and more popular idea of crossover guitars interesting enough to create this hybrid. Our CROSSOVER is developed to satisfy the most demanding players to bring a modern sound of "classical" guitar. We used a Redwood top with a special bracing pattern and combined it with Indian rosewood back and sides, Cedar neck with 14-fret joint, radiused ebony fretboard and Rosewood bridge. The guitar is equipped with K&K Pure Mini Pickup, which gives the oportunity to play with various sound systems. 

 

    

Weiterlesen: RoZaWood  "Crossover"

rozawood |   "double O/12FtB" full mahogany

Preis:   3.990 Euro 

MRZ 00000608

Kleiner Korpus - großer Ton. Diese "Double O" überzeugt mit einem klaren, definierten Bass - nicht dominant (wie auch, bei dieser Korpusform) aber sehr schön eingebunden in den Tonaufbau des Instruments. Keine quäkenden Mitten, aber doch sehr präsent, und schimmernde Höhen. Die Bespielbarkeit ist Bestens, eine kleine Gitarre mit etwas kürzerer Mensur (632mm), die man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. 

Roman hat eine "full Mahagony" gebaut - für Decke, Boden und Zarge sowie für den  Hals wurde "Honduran Mahagonyr" verwendet. Griffbrett, Brücke und Binding sind aus Ebenholz.  Sehr geschmackvoll - die komplette Gitarre wurde in einem dunkelne Sunburst lackiert - einziger "Schmuck": eine Einalge am 12. Bund.  We immer bei RoZaWood: Die GItarre ist mit Nitro lackiert. 

    

Weiterlesen: RoZaWood  "OO/12FtB" - Full Mahogany

rozawood |   "triple O/14" madagaskar palisander

Preis:  6.165 Euro 

Juni 00001402

Üblich ist bei den Triple O - Gitarren ein Hals/Korpusübergang am 12. Bund - Roman hat bei dieser Gitarre einen Übergang am 14. Bund gewählt - soweit das wichtigste technische Detail... Madagascar Rosewood für Boden und Zargen sind aus meinem "Private Cabinet".  Weitere Zutaten: Der Hals aus Honduran Mahogany, das Griffbrett und die Brücke ebenfalls auf Madagascar Rosewood  - sehr schön der slotted Headstock mit Waverly Tuners. 

Das Klangbild ist etwas straffer als bei einer 12FtB -  die Saitentrennung ist vorbildlich, der Diskant ist kraftvoll - sie eigent sich sowohl für Fingerstyle aus auch für Flatpicking. Roman hat das  Setup ist sehr niedrig eingestellt (eine höhere Saitenlage ist natürlich jederzeit machbar), die Gitarre ist bis in die hohen Lagen  ausgewogen sehr gut bespielbar. Wer die Möglichkeit hat bei mir vorbei zu kommen sollte diese Gitarre unbedingt antesten.

Weiterlesen: RoZaWood  "Triple O/14" - Madagascar Rosewood