Rio-Palisander - Brazilian Rosewood

Es wird immer schwieriger, gute Instrumente mit Rio-Palisander ( Brazilian-Rosewood; Dalbergia Nigra) anzubieten.  Ich bin bestrebt, immer einige Gitarren aus diesem besonderen Holz im Gitarren Studio Neustadt vorrätig zu haben. Das gilt sowohl für Boden und Zarge, aber auch für Griffbrett und Brücke. 

 

jakob poljakoff  | s-1 # 55

 

Preis: 9.670 Euro  - verkauft / sold -

 

20180707 001

Schlichte, elegante Optik, penible Verarbeitung und beste Hölzer - Jacob Pojakoff hat seine Handschrift - sowohl in der Optik als auch im Ton. Diese S-1 wurde aus  Rio-Palisander,  Alpenfichte und Honduras Mahagoni gebaut - von einem Meister seines Fachs.  So schlicht und doch elegant die Optik - so überzeugend ist der Ton. 

Dass er als Jahrgangsbester 2011 an der "International School of Guitarmaking (Newark-Sherwood-College) England" abschloss, ist jedem Detail seiner Instrumente anzusehen - und zu hören. Auf diesem Niveau sind nur maximal 10 Gitarren im Jahr machbar. Es macht einen der Top-Gitarrenbauer aus, dass er seine eigene Handschrift in Form, Ausführung und Ton hat - Jackob Pojakoff gehört definitiv dazu. 

 

 

 

    

Weiterlesen: Jakob Poljakoff S-1 #55

rozawood | artcraft  "grand autditorium" koa

Preis: 5.290 Euro  - verkauft - 

20160513 002Hier "brennt" Roman ein Feurwerk ab. Allein wenn man die "Zutaten-Liste" liest, kann man sich vorstellen, daß einer der Großen seines Faches daraus eine ganz außergewöhnliche Gitarre baut: Mastergrade Bearclaw Alpine Spruce für die Decke, für Boden und Zarge wurde Curly Hawaiian Koa gewählt, der Hals ist aus Honduran Mahagony, das Griffbrett und die Brücke sind aus Brazilian Rosewood (selbstverständlich mit CITES).

Damit die Gitarre das maximale Schwingungspotential  nutzt, wurde bewußt auf den Fensterkopf verzichtet  Wie alle Gitarren von RoZaWood wurde auch diese Artcraft Full KOA  mit einem Nitrocellulose Lack versehen (High Gloss). Die Gitarre kommt im ultrastabilen HISCOX Koffer.

    

Weiterlesen: RoZaWood  Artcraft "GA"  KOA

prs | private stock "angelus cutaway" rio palisander

20180906 024

 

Preis:  12.990 Euro - verkauft / sold - 

Die CITES Regeulierung macht es immer schwieriger, Gitarren mit Rio-Palisander aus den USA zu importiern. Diese PRIVATE STOCK hat nach langer Zeit endlich die Freigabe durch die Behördern erhalten. Neben dem Korpus aus Brazilian Rosewood hat diese ANGELUS eine sehr feine Thermo-cured Adirondack Decke, der Hals ist ist aus erstkalssigem Periuvian Mahagony. Griffbrett und Brücke sind ebenfalls aus Rio-Palisander. Über Verarbeitungsqualität und Bespielbarkeit muß man sich bei PRS keine Gedanken machen. 

Diese ANGELUS gehört zu der Klasse von Gitarren, wo es nicht mehr eine Frage von "besser oder schlechter" ist, sondern nur noch die Frage zu beantworten ist, ob es die "Richtige" ist.

 

 

Weiterlesen: PRS Private Stock "Angelus Cutaway" Brz. Rosewood

rozawood |   "grand autditorium" flamed maple

Preis: 4.990 Euro  

20180816 002Die Kunst im Gitarrenbau zeigt sich vor allem bei den "großen" und den ganz "kleinen" Korpusgrößen. Roman Zaijek  hat mit dieser Grand Auditorium wieder mal unter Beweis gestellt, dass er zu diesen "Künstlern" gehört. Ausgesuchtes Ahorn für den Boden, die Zarge UND den Hals, eine Decke aus Alpenfichgte und ein Griffbrett und Brücke aus Rio-Palisander (Brazilian Rosewood - CITES) sind die Zutaten für dieses wunderbare Instrument.   

Trotz der Korpusgröße hat diese GA  definierte Bässe - ist insgesamt sehr ausgewogen und enorm dynamisch. Fingerstyle und Flatpicking Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten.   Wie alle Gitarren von RoZaWood wurde auch diese Grand Auditorium mit Nitrocellulose lackiert (High Gloss), wobei der Hals seidenmatt blieb. Die Gitarre kommt im ultrastabilen HISCOX Koffer.

    

Weiterlesen: RoZaWood  "GA" Flamed Maple

prs | private stock "Alex Lifeson" rio-palisander20150429 009

 

Preis:    13.475 Euro - verkauft / sold - 

Das Bessere ist der Feind des Guten - die KOA Ausführung der ALEX LIFESON ist schon über jeden Zweifel erhaben - In RIO-PALISANDER ist dann das "Ende der Fahnenstange" erreicht. Natürlich kommt diese PRS mit allen Papiere (CITES) und ist somit mehr als nur eine excellente Gitarre - da die weltweiten Bestände an legalem Rio-Palisander endlich sind, werden diese Hölzer mt jedem Jahr immer teurer. 

Durch den kleinen Korpus mit der etwas schmaleren Zarge ist sie auch im Sitzen sehr bequem zu spielen - und für den Live-Einsatz ist diese Bauform eh von Vorteil. 

 

 

Weiterlesen: PRS Private Stock "Alex Lifeson" Rio-Palisander