Kevin Ryan Guitars

Acoustic Guitar magazine would describe the Mission of Kevin Ryan as one of the most influential guitars of the last thirty years: “A blueprint for scores of other builders” and “a modern classic.” The success of the Mission confirmed the shop Ryan shop’s burgeoning culture of seeking inspiration outside the guitar industry to conceive some of the most advanced acoustic guitar designs in existence.

....For thirty years, we've pushed the acoustic guitar toward the pinnacle of design efficiency to reach the next level of comfort, refinement, and acoustic response. Here's what we've come up with so far.  

Engineered Laser Cut Bracing. Strong and light for an exquisitely responsive soundboard. Plus Acoustic Honeycomb. Eliminates plate distortion and further reduces soundboard mass for iridescent tone. 

Spherically-Arched Back. Combines the focus and comfort of a standard body with the powerful acoustic voice of a deep-bodied instrument. 

The Ryan Bevel. Provides the ultimate ergonomic comfort for long performance sessions. With Acoustic Flutes. Situated on the Ryan bevel, these elegant sound ports direct and reflect sound from the guitar’s interior toward the player’s ear.

 

 

 

kevin ryan guitars  |  cathedral grand fingerstyle

Juni 00001362

 

Preis:   12.990 Euro 

  

 

Dier Name dieser Korpusform CATHERAL GRAND FINGERSTYLE ist meiner Meinung nach etwas irreführend - im positiven Sinn. Sicher ist diese Gitarre hervorragend für Fingerstyle geeigent - nimmt man dann ein Plektrum und spielt ein paar Licks im Flatpicking oder Strumming wird man sehr angenehm überrascht. Die Dreidimonsionalität des Tons steht weitehrin im Raum, das typische Obertonverhalten einer Ryan ist bei der Catedral gerade im Bass sehr ausgepräg. Dazu kommt noch, dass die Bespielbarkeit keine Wünsche offen lässt. 

 

Diese CATHEDRAL GRAND FINGERSTYLE wurde mit einer Decke aus Bearclaw Spruce  und einem Korpus aus Premium East Indian Rosewood ausgestattet. Der Armauflage (Bevel)  hat - wie fast alle Gitarren von Kevin, die "Acoustic Flutes" - an Stelle eines 2. Schallochs. Der Sound ist dadurch homogener als bei einer Öffung in der Zarge. Die Summe der Öffnungen ist  genau berechnet und auf das Schwingungsverhalten des gesamten Instruments abgestimmt - somit verlieren die RYAN Gitarren nichts an Dynamik (was ansonsten bei zu großen Öffnungen passieren kann).

 

Unverkennbar - KEVIN RYAN - ist mehr als "nur" ein Gitarrenbauer. Ein Blick in das Innere zeigt, dass im Leben von Kevin auch schon andere High-End Techniken eine Rolle gespielt haben. Aber letztendlich zählt das Ergebins. Und zwar als Werkzeug zum Gitarre spielen. KEVIN RYAN GUITARS  stellt dies seit den 80ern unter Beweis. Seine einzigartigen Steelstrings überzeugen in allen Disziplinen: Verarbeitung, Design, Inovation, Bespielbarkeit - und vor allem einem großartigen Sound.  

  

Ich bin schon ein wenig stolz, zu der kleinen - aber exklusiven - Familie der KEVIN RYAN Händler zu gehören. 

 

 

Weiterlesen: KEVIN RYAN GUITARS - "Grand Cathedral"